So akzeptieren Sie Zahlungen mit dem 3G

  1. Schalten Sie Ihr 3G Kartenterminal ein. Nachdem Sie Ihre Zugangsdaten bei der Einrichtung Ihres 3G Kartenterminals eingegeben haben, sollten Sie automatisch eingeloggt sein.

  2. Geben Sie den Zahlungsbetrag (mindestens 1,00 €) ein und drücken Sie auf das grüne Häkchen.

    • Sie können eine Umsatzbeschreibung hinzufügen, um die Zahlung in Ihren Berichten leicht zu identifizieren.

    • Sie können auch Trinkgeld aktivieren.

  3. Sobald "Bitte Karte vorhalten" auf dem Bildschirm erscheint, kann Ihr Kunde auf die folgende Weise bezahlen:

  4. Lassen Sie den Kunden bei entsprechender Aufforderung die Zahlung durch Eingabe seiner PIN oder per Unterschrift bestätigen. Bestätigen Sie dann mit dem grünen Häkchen.

Anschließend sollte die Meldung „Beleg senden“ erscheinen. Sie können Belege jetzt senden, drucken oder verwerfen. Um den Beleg zu senden:

  1. Wählen Sie die Empfangsoption: „E-Mail-Empfang” oder „SMS-Empfang”.

  2. Je nachdem, was Ihr Kunde bevorzugt, können Sie die E-Mail Adresse oder Handynummer des Kunden eingeben.

  3. Bestätigen Sie Ihre Auswahl, indem Sie auf dem Bildschirm auf „OK” drücken.

Sie können auch den Beleg mit dem 3G Bondrucker ausdrucken.

Fertig! Jetzt sind Sie bereit für Ihre nächsten Kartenzahlungen.

Weitere Informationen finden Sie in unserem SumUp 3G: Handbuch.

Wussten Sie, dass Sie Ihr SumUp Kartenterminal auch im Ausland verwenden können?