Preisgestaltung und Zahlungen akzeptieren

Für jede Zahlung im Onlineshop berechnen wir eine Transaktionsgebühr in Höhe von 2,50 %. Es fallen keine Abogebühren oder Kosten für die Einrichtung an.

Erste Schritte mit dem Onlineshop

Um Ihren Onlineshop einzurichten, bedarf es lediglich vier kurzer Schritte im SumUp Profil oder der App.

Sie können schnell und einfach Ihren Online-Shop anpassen. Ändern Sie SEO-Einstellungen, binden Sie Ihre sozialen Medien ein und gestalten Sie den Onlineshop nach Ihren Vorstellungen. Außerdem können Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen Ihres Onlineshops bearbeiten.

Darüber hinaus können Sie den Namen Ihres Onlineshops bearbeiten und den URL anpassen.

Sie können Artikel zu Ihrem SumUp Artikelkatalog hinzufügen und dann per Klick entscheiden, welche Artikel im Onlineshop angezeigt werden sollen.

Fügen Sie bis zu sieben JPG- oder PNG-Bilder mit jeweils maximal 1500 mal 1500 Pixeln hinzu, um Ihre Artikel ansprechend zu präsentieren.

Bestellungen im Onlineshop verwalten

Sie können entweder Versandarten einrichten, mit denen Artikel frei Haus geliefert werden, oder Abholoptionen hinzufügen, um Ihren Kunden zu ermöglichen, Bestellungen an einem bestimmten Ort abzuholen. Hierbei können Sie die Versandgebühren frei bestimmen und das Liefergebiet Ihres Onlineshops festlegen.

Sie können Bestellungen im Onlineshop anzeigen und den Lieferstand verfolgen, indem Sie den Bestellstatus anpassen. Außerdem können Sie die Benachrichtigung beim Eingang neuer Bestellungen anpassen.

Sie können die Mitteilungen an Ihre Kunden bearbeiten, einschließlich des Inhalts und der Entscheidung, mit welchen Benachrichtigungen Ihre Kunden über den Status ihrer Bestellung informiert werden.

Meinen Onlineshop löschen

Sie können Ihren Onlineshop deaktivieren, um ihn vorübergehend offline zu nehmen. Wenn Sie Ihren Onlineshop permanent löschen möchten, wenden Sie sich an den Onlineshop-Support mit der Bitte, Ihren Shop einzustellen.