Transaktionslimit

Sie können mit jedem unserer Kartenterminals eine Zahlung in beliebiger Höhe durchführen.

Aufgrund des Sicherheitsrisikos, das mit Fernzahlungen verbunden ist, haben wir jedoch Transaktionslimits je nach Ihrem Geschäftstyp hinzugefügt. Unser Support-Team hilft Ihnen, diese Haftungsbeschränkungen für Ihr SumUp Profil zu identifizieren.

Verifizierungslimit

Als Zahlungsdienstleister, der von der Central Bank of Irland reguliert wird, müssen wir bestätigen, dass Sie die Person sind, die im SumUp Profil registriert ist und dass Sie der Hauptkontakt für Ihr Unternehmen sind.

Das heißt, dass Sie keine Zahlungen durchführen können, sobald Sie das Verarbeitungslimit von 5.000 EUR erreicht haben, sofern Ihr Profil vorab nicht verifiziert wurde. Aber keine Sorge, in den meisten Fällen erfolgt die Verifizierung schnell und automatisch.

So funktioniert es:

  1. Nach der Anmeldung wird ein eKYC (elektronisches "Kenne deinen Kunden" Verfahren) ausgelöst. Dieses Verfahren bestätigt Ihre Adresse und Ihre Identität. Die meisten Geschäfte werden in Zuge dessen automatisch verifiziert.

  2. Wenn Sie nicht automatisch verifiziert werden, erhalten Sie eine Benachrichtigung von uns, mit der Bitte, ein Bild Ihres Ausweises in der SumUp App hochzuladen.

    Bitte beachten Sie: Sie müssen nur dann Dokumente vorlegen, wenn wir Sie dazu auffordern. In einigen Fällen benötigen wir eventuell weitere geschäftliche Unterlagen. Das ist jedoch von Ihrem Geschäftstyp abhängig.

Hinweis:

Die Verifizierung Ihres SumUp Profils kann ein paar Tage dauern. Wenn Sie dieses Limit voraussichtlich schnell überschreiten werden, wenden Sie sich bitte direkt an unser Support-Team – wir helfen Ihnen, das Identifikationsverfahren zu beschleunigen.

In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Ihre Dokumente hochladen können.