Nicht unterstützte Geschäftsmodelle

Als reguliertes Institut unterliegen wir den strengen Vorgaben der Finanzbehörden, der Kartengesellschaften (Visa, Mastercard und American Express) sowie der Zahlungsabwickler, die als Schnittstelle zwischen den Kartenservice-Anbietern agieren.

Unsere Lizenz ist nicht unbegrenzt und daher können wir nicht prinzipiell jedes Geschäftsmodell unterstützen. Abhängig von unseren Partnern kann es passieren, dass neue eingeschränkte Kategorien hinzugefügt oder vorhandene entfernt werden. Wir bemühen uns aus diesem Grund, die Liste auf dem aktuellsten Stand zu halten. Für weitere Fragen kontaktieren Sie gerne unser Support-Team.

Die folgenden Geschäftskategorien können nicht immer unterstützt werden:

Nicht unterstützte Geschäftsfelder für alle Zahlungen
  • Geschäfte, die in der Zukunft stattfinden: Der Zeitraum zwischen der Kartenzahlung und dem Überbringen der Ware/Erbringung des Services sollte nicht länger als 7 Tage sein. Sollten es in Ihrem Fall mehr als 7 Tage sein, fällt ihr Geschäft in diese Kategorie (z.B. Verkauf von Konzertkarten außerhalb der Abendkasse).
  • Fluggesellschaften
  • Outbound Telemarketers und Telecom-Händler
  • Tür-zu-Tür-Verkauf
  • Schneeballsystem / Multi-Level-Marketing
  • Mitgliedsbeiträge
  • Jagdvereine / -aktivitäten
  • Model-/Talentagenturen
  • Non-Profit-Organisationen
  • Politische Organisationen
  • Geschäftsseminare (beispielsweise zu Immobilien, Investmentprogrammen, Geschäftsstrategien oder Selbsthilfebüchern)
  • Arbeitsagenturen, zeitlich begrenzter Hilfeservice
  • Nicht lizenzierte Beratungsstellen (z. B. Schulden- und Finanzberatung, Ehe- und Familienberatung, Alkohol- / Drogenmissbrauchsberatung und andere persönliche Beratung)
  • Investor Services / "Werde schnell reich"-Händler / Investment Clubs, Verkauf von Aktien, Wertpapieren, Optionen, binäre Optionen, Forex und andere Investitionen
  • Plastische Chirurgie
  • Detekteien, Schutzbehörden, Sicherheitsdienste einschließlich gepanzerter Autos, Wachhunde
  • Schutzdienste: Schutz, Versicherung, Registrierung, Dienst gegen Dinge wie Identitätsdiebstahl, Internet, Betrug, Kreditkartenbetrug oder Betrug usw.
  • Unterhaltung für Erwachsene / Pornografie
  • Partnervermittlung
  • Begleitservice
  • Sexuelle Begegnungsfirmen
  • Drogenutensilien (Rauschmittel, zugehörige Dienstleistungen und Zubehör)
  • Cannabidiol-Produkte
  • Produkte zur männlichen/weiblichen Potenzsteigerung
  • Produkte mit fragwürdiger Effizienz: können, ohne darauf beschränkt zu sein, Produkte zur Gewichtsreduktion, Produkte zur Steigerung des Haarwachstums, Produkte zur Steigerung der körperlichen Leistungsfähigkeit enthalten
  • Wahrsager, Tarot-Kartenleser und Mystiker
  • Glücksspiel
  • Illegale oder hinsichtlich der Legalität fragwürdige Geschäfte und Produkte
  • Geldwechsel, Geldüberweisungen
  • Anzahlungen/Kautionen und jede Art von Zahlungen, die einer Rückerstattung unterliegen, geregelt durch die Geschäftsbedingungen des Händlers
  • Virtuelle Währungsservices
  • Inkassounternehmen, Refinanzierung von Schulden / Absatzfinanzierung, Pfand/Hypotheken, Makler / Minderung / Refinanzierung, Kleinkredite
  • File-Sharing-Dienste
  • Prepaid-Telefonkarten und -dienste
  • Telekommunikationsdienste einschließlich, aber nicht beschränkt auf Prepaid-Telefondienste und wiederkehrende Telefondienste
  • Auktionshäuser
  • Up-Selling
  • Pfandhäuser (Händler, die Geld für persönliche Gegenstände wie Schmuck usw. verleihen)
  • Briefmarken- und Münzengeschäfte
  • Großhändler von Edelsteinen und Metallen, Uhren und Schmuck
  • Verkauf von Immobilien
  • Verkauf von gebrauchten und neuen, motorisierten und elektrischen Fahrzeugen (einschließlich, aber nicht beschränkt auf Autos, Boote, Motorräder usw.)
  • Waffen, Schusswaffen, Airsoft Waffen, Munitionsverkauf und -verteilung
  • Insolvente oder liquidierte Geschäfte

Außerdem gibt es weitere Geschäftsfelder, die wir für Zahlungen per Virtual Terminal, Onlinehandel und Mobiles Bezahlen nicht unterstützen können.

Nicht unterstützte Geschäftsfelder für Zahlungen ohne Kartenterminal
  • Garantien
  • Green Card-Dienstleister
  • Tattoostudios
  • Verkauf von Tabakprodukten und E-Zigaretten
  • Verkauf von Alkohol
  • Energieanbieter (etwa Ladesäulen)
  • Wohltätigkeitsorganisationen (ausgenommen bekannte Wohltätigkeitsorganisationen)
  • Netzwerkverkäufe und Partner
  • Kirchenähnliche Organisationen oder religiöse Gruppen ohne Anerkennung als Kirche
  • Online-Apotheken
  • Gefälschte Medizinartikel oder Geräte, deren Verkauf nicht genehmigt wurde bzw. die abgelaufen sind
  • Replikate oder gefälschte Waren
  • Nachtclubs und Bars
  • Massagesalons
  • Inkasso- und Kreditunternehmen
  • Devisen/Binäre Optionen
  • Finanzdienstleister ohne gültige Lizenz
  • Jegliche Prepaid-Dienste
  • Cyberlocker, Filesharing- und Downloadportale
  • Modifikationschips (z.B. für Spielekonsolen)
  • E-Voucher-Geschäftsmodelle
  • Ticketagenturen ohne gültige Lizenz (etwa Sportticketagenturen)
  • Lotterie-Botendienste
  • Links zu illegal eingeführten Waren
  • Güter, die Rechte am geistigen Eigentum verletzen
  • Waren und Dienste, die laut Gesetz in der entsprechenden Jurisdiktion bzw. laut den Vorschriften der Kartensysteme illegal/verboten sind
  • Auf Abmahnungen spezialisierte Anwaltskanzleien
  • Pennyauktionen
  • Private Geschäftsverzeichnisse
  • Restschuldversicherungsforderungen
  • Nicht regulierte Versicherungs- oder Makleragenturen
  • Stellvertreterdienste
  • Drittzahlungsanbieter und Händleraggregierung
  • Teilzeitnutzung von Immobilien

Wenn eine dieser Kategorien Ihr Geschäft (vollständig oder teilweise) beschreibt und Sie bereits ein SumUp-Händler sind, bitten wir Sie, sich an unser Support Team zu wenden.

Für Unternehmen mit mehr als 100 Mitarbeitern, die in die obigen Kategorien fallen, wenden Sie sich bitte an sales@sumup.com.

War dieser Beitrag hilfreich?

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Kontaktieren Sie uns

Beiträge in diesem Abschnitt