SumUp gewährleistet zwölf (12) Monate, beginnend ab dem Zeitpunkt der Lieferung an den Händler, dass das von SumUp gelieferte Produkt die vereinbarte Beschaffenheit hat bzw. keine Mängel im Sinne der gesetzlichen Bestimmungen vorliegen.

In folgenden Fällen besteht keine Verpflichtung von SumUp zur Gewährleistung: (i) Beanstandungen der Produkte außerhalb der Gewährleistungsfrist von zwölf (12) Monaten; (ii) unsachgemäße Ingebrauchnahme und Handhabung der Produkte als Ursache der Fehlfunktion, und (iii) NTF-Fälle („No Trouble Found“).

Im Übrigen gelten die gesetzlichen Bestimmungen.

War dieser Beitrag hilfreich?

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Kontaktieren Sie uns

Beiträge in diesem Abschnitt