SumUp POS 2.32 Release Notes (POS)

Hinweis: mit der Version 2.32 der SumUp POS App tragen alle Belege, die im Demo-Modus des Shops gedruckt werden, die Erwähnung “DEMO - TEST PRINT”. Wenn Sie Ihren Shop live schalten möchten, wenden Sie sich bitte an den Kundendienst.

Änderungen in Version 2.32:

  • Neues Gutschein-Management, in Übereinstimmung mit der neuesten Verordnung:
  •  Z-Berichte:
    • Aktualisiertes Layout für Belege
    • Das "Minus"-Zeichen vor "Rückgabe" (Norwegen) wurde entfernt
    • X- und Z-Berichte zeigen Korrekturlinien an
  • Quittungen:
    • Alle Ausdrucke, die gemacht werden, wenn sich ein Shop im Demo-Modus befindet, sind nun explizit gekennzeichnet.
  • Neue Benutzeroberfläche - aktualisiert und neu gestaltet
  • Nur in Österreich:
    • RKSV-bezogener Absturz wurde behoben
    • Abgelaufene Sitzungen zwischen App und Globaltrust zeigen keine Zertifikatsfehlermeldungen mehr an
    • Allgemeine Anpassung der App bei aktiviertem RKSV
    • Angepasste Druckerkonfiguration (Master- und Slave-Geräte verwenden die korrekt zugeordneten Drucker)
  • Allgemeine Fehlerbehebungen:
    • Ein Fehler wurde behoben, der zu doppelten Transaktionen mit einer zweiten Zahlungsmethode führte.
    • Angezeigter Skip-Button auf der iPad-Zahlungsbestätigung für SumUp.
    • Bei der Verwendung der Wechselkursfunktion wurde die korrekte Währung auf die Rechnung angewendet.
    • Die Berechnung der Mehrwertsteuer auf dem Infodruck ist nun verbessert.
    • Die automatische Umschaltung für den Checkout-Modus funktioniert wieder.
    • Angewandte Rabatte im Checkout-Modus sind behoben.
War dieser Beitrag hilfreich?

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Kontaktieren Sie uns

Beiträge in diesem Abschnitt