Wie funktionieren Zahlungen über QR-Codes?

Es ist kinderleicht:

  1. Ihr Kunde scannt den QR-Code, der in Ihrem Geschäft angezeigt wird, mit seinem Smartphone.

  2. Für die erste Zahlung lädt ihr Kunde die SumUp.io Verbraucher-App herunter und richten seine / erste Kreditkarte ein. Es dauert nur eine Minute.

  3. Ihr Kunde scannt den QR-Code erneut mit der App, gibt den Betrag ein und zahlt.

Die Kunden sehen einen Bestätigungsbildschirm auf ihrem Gerät, mit dem Sie die Zahlung bestätigen können. Sie können auch Ihre Umsatzübersicht öffnen, um Details zur Zahlung anzuzeigen.

Zukünftige Zahlungen gehen noch schneller: Der Kunde scannt einfach mit seinem Smartphone und zahlt sicher. Das geht vollkommen kontaktlos.

Wie richte ich einen QR-Code für mein Geschäft ein?

In nur wenigen Schritten sind Sie startklar:

  1. Gehen Sie zum Abschnitt „QR-Codes“ im Tab „Mehr” der SumUp App.

  2. Klicken Sie auf „QR-Code erstellen”.

  3. Geben Sie Ihrem Code einen Namen und lassen Sie "Preis eingeben" unmarkiert.

  4. Klicken Sie auf „Speichern”.

  5. Klicken Sie auf den QR-Code, den Sie gerade erstellt haben, und wählen Sie „QR-Code für Laden-Aufsteller”.

  6. Sie sehen eine Vorschau Ihrer Anzeige im PDF-Format. Klicken Sie auf den Button „Teilen“, um das Display entweder direkt auf einem an Ihr Telefon angeschlossenen Drucker auszudrucken oder das Display an Ihre E-Mail-Adresse zu senden, um es von einem Desktop-Computer aus zu drucken.

Sie können den Ausdruck dann entweder in einem Aufsteller präsentieren oder an Ihr Kassensystem anbringen. Darüber hinaus können Sie den QR-Code per E-Mail, SMS oder Messaging-Dienste wie WhatsApp an Ihre Kunden senden.

Kann ich einen QR-Code in ein Dokument oder ein eigenes Design einfügen?

Selbstverständlich!

  1. Klicken Sie in der Liste Ihrer erstellten QR-Code auf den QR-Code, den Sie verwenden möchten.

  2. Wählen Sie im Aktionsblatt „QR-Code”.

  3. Sie können nun eine beliebige Option wählen, die Ihr Telefon anbietet, um eine Datei an das Gerät zu senden, auf dem Sie Ihr Design erstellen möchten, z. B. per E-Mail.

Wie hoch sind die Gebühren?

Die Transaktionsgebühr für Zahlungen per QR-Code beträgt 1,9 %. Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden zu Preisen und Gebühren hier.

Im Allgemeinen können Sie die QR-Codes mehrmals verwenden. Sie müssen zwischen QR-Code mit festen Beträgen und dynamischen QR-Codes unterscheiden. Bei QR-Codes mit einem festen Betrag ist ein bestimmter Betrag gespeichert. Wenn der Kunde diesen QR-Code scannt, wird er aufgefordert, den festen Betrag zu zahlen.

Bei einem dynamischen QR-Code gibt Ihr Kunden den Betrag selbst ein. Wenn Sie also viele verschiedene Zahlungen akzeptieren, ist es empfehlenswert, einen dynamischen QR-Code einzurichten, da Ihre Kunden alle Beträge über diesen QR-Code bezahlen können.

Wenn Sie einen Zahlungsbeleg an Ihre Kunden senden möchten, öffnen Sie den Zahlungsverlauf in Ihrer SumUp App. Wählen Sie nun die entsprechende Zahlung aus und klicken Sie auf das erweiterte Menü. Hier können Sie den Beleg per E-Mail oder SMS an Ihren Kunden senden.