Hinweis:

Hinweis:

Preise und Gebühren können je nach Werbeangebot abweichen. Wenn Sie über aktuelle Angebote auf dem Laufenden bleiben möchten, schauen Sie auf unserer Website vorbei.

Hardware-Preise

Transaktionsgebühren

Es gibt keine monatlichen Gebühren und keine vertraglichen Verpflichtungen mit SumUp. Wir berechnen lediglich eine kleine prozentuale Gebühr pro Zahlung. Mit anderen Worten: Sie zahlen nur, wenn Sie bezahlt werden.

Die Standardgebühr für alle unsere Kartenterminals beträgt:

  • EC-Karte: 0,9 %

  • Kreditkarte & NFC: 1,9 %

Hinweis: Diese Gebühren können von Land zu Land variieren, aber Sie zahlen nur die Gebühren für das Land, in dem Ihr SumUp Profil registriert ist, auch wenn Sie Ihr Kartenterminal im Ausland verwenden.

Aufgrund der Art und Weise, wie NFC-Zahlungen verarbeitet werden, können sie entweder als EC- oder als Kreditzahlungen behandelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserem Leitfaden für NFC-Zahlungen.

Nützliche Informationen zu SumUp Gebühren

Unsere Gebühren für Kartenzahlungen sind immer eine Pauschale und beinhalten Interbankentgelte und alle sonstigen zusätzlichen Kosten, sodass Ihnen stets ausschließlich die oben aufgelisteten Sätze berechnet werden.

Sie zahlen nur für erfolgreiche Zahlungen. Abgelehnte Zahlungen werden Ihnen nicht berechnet. Auch für Barzahlungen, die über unsere App oder das Kartenterminal erfasst werden, erheben wir keine Gebühren.

Alle unsere Zahlungsgebühren sind mehrwertsteuerfrei.