Wichtig:

Hinweis: Alle in diesem Artikel erwähnten Drucker müssen mit der SumUp App verwendet werden, um Belege für über ein Air Kartenterminal angenommene Zahlungen zu drucken.

Unterstützte tragbare Drucker

  • Mobiler Bluetooth-Drucker Bixolon SPP-R200lliK/BEGE

  • Mobiler Bluetooth-Drucker Bixolon SPP-R210iK/BEGE

  • Mobiler Bluetooth-Drucker Star Micronics SM-L200

Mobilgerät und Drucker verbinden

Die untenstehenden Schritte erläutern, wie Sie Ihr Mobilgerät mit einem der unterstützten tragbaren Drucker verbinden können:

  1. Stellen Sie bitte sicher, dass der iOS-Modus für Ihren Drucker deaktiviert wurde (siehe Anleitung unten). Schalten Sie den Drucker nun ein.

  2. Tippen Sie auf das Symbol "Einstellungen" auf Ihrem Gerät. Gehen Sie auf "Einstellungen" und dann auf "Bluetooth", um die Bluetooth-Funktion einzuschalten.

  3. Wählen Sie den Drucker, der unter "Geräte" aufgeführt wird.

  4. Wenn eine PIN gefordert wird, geben Sie bitte 0000 ein und tippen Sie auf „Verbinden“.

  5. Nach dem erfolgreichen Herstellen einer Verbindung melden Sie sich bitte bei der SumUp App an und tippen Sie oben rechts in der Menüleiste auf „Mehr“. 

  6. Gehen Sie auf "Drucker" und wählen Sie Ihren Drucker aus.

  7. Ihr Drucker und Ihre SumUp App sind jetzt erfolgreich verbunden. Sie können in der App auf „Testseite drucken“ tippen, um einen Testdruck vorzunehmen.

So deaktivieren Sie den iOS-Modus

  1. Schalten Sie den Drucker ein.

  2. Öffnen Sie den Papiereinzug.

  3. Drücken Sie zunächst die Power-Taste und halten Sie sie gedrückt. Drücken Sie nun, bei gedrückter Power-Taste, die Taste für den Papiereinzug, bis der Drucker piept.

  4. Schließen Sie die Papierabdeckung. Es wird ein Beleg mit dem Text „iOS mode disabled!! Please reboot printer“ gedruckt.

  5. Nach dem Neustart des Druckers kann das Gerät mit einem Android-Smartphone oder -Tablet verwendet werden.

  6. Wiederholen Sie den Vorgang, um den Modus auf iOS zurückzusetzen.