Auch wenn Sie jetzt für moderne Zahlungsmethoden ausgerüstet sind, wollen Ihre Kunden manchmal noch in bar zahlen. Sie können Barzahlungen ebenfalls über die SumUp App erfassen, damit Sie alle Ihre Umsätze an einer Stelle finden können.
Hinweis: Für Barzahlungen fallen natürlich keine Gebühren an.

In dieser kurzen Schritt-für-Schritt-Anleitung erfahren Sie, wie Sie Barzahlungen über die SumUp App annehmen:

Barzahlung aktivieren
  1. Öffnen Sie die SumUp App auf Ihrem Smartphone und loggen Sie sich mit Ihrer registrierten E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort ein.
  2. Um Barzahlung zu aktivieren, öffnen Sie den Tab „Einstellungen" und gehen Sie auf „Zahlungsmethoden".
  3. Aktivieren Sie „Barzahlung" über die Schaltfläche und wechseln Sie zurück zum Startbildschirm.

Barzahlungen annehmen

  1. Öffnen Sie die SumUp App auf Ihrem Smartphone und loggen Sie sich mit Ihrer registrierten E-Mail-Adresse und Ihrem Passwort ein.
  2. Geben Sie wie gewohnt einen Betrag ein (so wie bei Kartenzahlungen) oder wählen Sie einen Artikel aus Ihrem Produktkatalog. Wenn Sie auf „Bezahlen" gehen, erscheint ein neuer Bildschirm, auf dem Sie eine Zahlungsmethode wählen können. Gehen Sie auf „Bar".
  3. Die SumUp App zeigt Ihnen nun den genauen Geldbetrag an, der fällig ist. Jetzt müssen Sie nur den Bargeldbetrag eingeben, den Ihnen der Kunde gegeben hat. Die App zeigt Ihnen automatisch an, wie viel Rückgeld Sie geben müssen.
    App_checkout_cash_payment_en-gb.jpg
  4. Wählen Sie „Bezahlen" – das war's!

Anschließend haben Sie die Option, Ihrem Kunden einen Beleg per SMS oder E-Mail zu senden.
Wenn Sie Ihrem Kunden einen Papierbeleg ausstellen möchten, können Sie den Beleg mithilfe eines kompatiblen Druckers bzw. per AirPrint / Google Cloud Print ausdrucken. Für mehr Informationen schauen Sie sich diesen Artikel an.

War dieser Beitrag hilfreich?

Haben Sie nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

Kontaktieren Sie uns

Beiträge in diesem Abschnitt